Koalitionsvertrag beschränkt Skischaukel

Große Freude bei den Umweltverbänden: Der neue Koalitionsvertrag zwischen CSU und den Freien Wählern verhindert eine Aufweichung der Alpenplankonvention.

Als größten umweltpolitischen Erfolg sieht BN-Landesvorsitzender Richard Mergner die Rücknahme der Alpenplanänderung: „Wir freuen uns, dass die Alpenplan-Ruhezone am Riedberger Horn wieder hergestellt werden soll. Die Rücknahme muss zeitnah erfolgen, damit keine unumkehrbaren Tatsachen geschaffen werden können. Damit ist die Ski-schaukel am Riedberger Horn dauerhaft vom Tisch. Das Riedberger Horn ist zum Symbolberg der Natur- und Umweltschutzbewegung gewordenund die Rücknahme zeigt einmal mehr, dass sich Widerstand in breiten zivilgesellschaftlichen Bündnissen lohnt.“

 

Die Pressemitteilung des BN zum Koalitionsvertrag finden Sie hier


Hände weg vom Alpenplan!

Rettet das Riedberger Horn

Am Riedberger Horn (Oberallgäu) ist eine Aufweichung der strengsten Schutzkategorie des 1972 in Kraft getretenen Alpenplans geplant, um eine Skischaukel zu ermöglichen. Damit droht ein Präzendenzfall mit unabsehbaren Folgen für den gesamten bayerischen Alpenraum.

„Die Bayerische Staatsregierung gefährdet damit das im Alpenraum beispielhafte Schutzkonzept für die bayerischen Alpen und heizt zum Ende des deutschen Vorsitzes der Alpenkonvention die Begehrlichkeiten für weitere Erschließungen an“, betonte Hubert Weiger der Vorsitzende des BN und des BUND. „Das ist ein Skandal und die Festveranstaltung könnte auch eine Trauerfeier werden, weil durch Ausnahmen für Erschließungen in der Ruhezone C das gesamte Schutzkonzept in Frage gestellt würde und die Schutzdämme brechen könnten“. Der Alpenplan muss daher vollständig beibehalten werden und darf nicht weiteren Profitinteressen geopfert werden, forderte Weiger.

Im Naturschutzhäusle in Lindau liegen Informationsbroschüren zu diesem Thema und Aktionspostkarten mit einem Appell an den bayerischen Ministerpräsidenten aus.

Informationen rund um das Riedberger Horn finden Sie unter:

https://www.bund-naturschutz.de/spenden-helfen/spenden/riedberger-horn.html

https://www.bund-naturschutz.de/presse-aktuelles/pressemitteilungen/artikel/bn-fordert-von-alpenkonferenz-haende-weg-vom-alpenplan.html?no_cache=1&cHash=314a3df361e6f5b3b46602f39705b915