Müllablagerungen

Durch den Hinweis einer Spaziergängerin erfuhr der BUND Naturschutz im August 2013 von einer Stelle am südlichen Waldrand westlich von Bettnau, an der Müll uns alte Gerätschaften abgelagert worden waren. Die daraufhin informierte Gemeinde Bodolz teilte mit der Grundstückseigentümer würde aufgefordert, die Ablagerungen zu entfernen. Da die Beseitigung nicht erfolgte, erstattete der BUND Naturschutz am 9.12.2013 Anzeige beim Landratsamt Lindau.

Im Januar 2014 gab wieder ein Spaziergänger über eine Müll-Lagerstätte bescheid. Sie liegt am nördlichen Rand des Bettnauer Waldes und besteht aus alten landwirtschaftlichen Geräten, Holz, Plastik und Metall.