Naturnahes Gärtnern

Corona-Krise und kein Ende...

… gut, dass die Gärtnereien und Baumärkte wieder geöffnet haben. Wenn nun die Gartenbesitzer und Balkongärtner dorthin stürmen und sich eindecken für einen schönen Garten, dann wäre es schön, so Claudia Grießer, Geschäftsstellenleiterin vom BUND Naturschutz in Lindau, wenn die Gärten als naturnahe Oasen für Mensch und Tier gestaltet werden.                                                                

 Hier klicken für unsere Pressemitteilung 

 

  • Natur-Tipps in Zeiten von Corona: Zur Zeit lautet die Devise: Daheim bleiben, Abstand halten. Man darf zwar noch spazieren gehen, aber nicht jeder kommt tatsächlich raus in die Natur. Deshalb haben wir Tipps für Sie zusammengetragen, wie man dennoch Spaß an Natur und Umwelt haben kann: direkt vor der Haustür, im Garten, auf dem Balkon oder in den eigenen vier Wänden. Mehr erfahren
  • Das NEZ Allgäu (Naturerlebniszentrum) hat auch tolle Ideen für daheim für Kinder! Hier klicken